Startseite » Über uns
WILLKOMMEN BEI SZBZ-DIGITAL

Wir beraten Sie zu allen digitalen Themen – ganzheitlich, individuell und unverbindlich. Sie schildern uns Ihre aktuelle digitale Lage und wir gehen gezielt und persönlich darauf ein.

Die Sindelfinger Zeitung / Böblinger Zeitung gehört zu den traditionsreichsten Tageszeitungen in Deutschland. Das Familienunternehmen wurde 1890 von Konrad Röhm gegründet. Von Beginn an bis heute leitet die Familie Röhm das Unternehmen. Über Adolf Röhm, Werner Röhm, Dr. Wolfgang Röhm trägt heute die 5. Generation mit Dr. Andreas und Dr. Christian die Verantwortung.

Diese Mischung sorgt zusammen mit der lokalen Tageszeitung Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung als Flaggschiff und Markenkern für wirtschaftlichen Erfolg. Zusätzliche Reichweite und Aufmerksamkeit steuern Podcasts, Videos auf dem eigenen Youtube-Kanal sowie das Engagement bei Facebook und Instagram bei.

„Weil wir lieben, hier zu leben“ – dieser Kernsatz beschreibt die inhaltliche Ausrichtung. Nachrichten aus der Region Sindelfingen/Böblingen stehen dabei im Mittelpunkt. Die überregionalen Informationen kommen aus der Mantelredaktion der Stuttgarter Nachrichten. Für die optische Umsetzung der Produkte in allen Kanälen sorgen die MediengestalterInnen sowohl von RVM und RMS.

Wie erfolgreich hier Hand in Hand gearbeitet wird, zeigen über 20 Preise für Inhalt und Gestaltung in den letzten Jahren.

Der Kreis Böblingen mit seinen rund 370 000 Einwohnern gehört zu den wirtschaftsstärksten Kreisen in Deutschland und ist in den verschiedenen Ranglisten bei Wohlstand, Arbeitsplätzen und Einkommen regelmäßig unter den Top Ten. Der Landkreis hat eine der niedrigsten Arbeitslosenquoten in Deutschland, die Nachfrage nach Arbeitskräften ist hoch.

Neben der SZ/BZ gehören weitere Publikationen in der Region wie das Wochenblatt Böblingen zur Unternehmensgruppe Röhm-Medien. Zusammen mit der SZ/BZ sind die Publikationen attraktive Werbeträger mit einer starken Verbreitung und gehören zu den wichtigsten Informationsquellen in den Kreisen Böblingen und Calw. Viele Sonderveröffentlichungen wie die jährliche Wirtschaftsthemenausgabe „Wir machen Zukunft“ genießen hohe Aufmerksamkeit.

Mit viel Erfahrung stehen wir für Startups, Kleinunternehmen und mittelständische Unternehmen im Online-Marketing zur Verfügung.

Nachhaltige Marketingstrategien und Beratung mit Konzept: Corporate Design, Webdesign, Grafikdesign, Logodesign, SEO, Ideen & Entwicklung von Konzeptionen, Content-Marketing – bei es bei uns alles aus einer Hand und vor allem mit viel Begeisterung.

Jedes Unternehmen ist einzigartig in seiner DNA. Mit über 20 Jahren Online-Erfahrung sind wir für Sie parat.

WIR SIND GENAUE MENSCHEN

Gewissenhaft

WIR SIND BEGEISTERND

Kreativ

WIR SIND ENTSCHLOSSEN

Qualitativ

Planen, erstellen, optimieren Sie erfolgreiche Online-Verkaufssysteme!

Es geht darum, wie Sie Ihr Angebot (z. B. ein Produkt oder eine Dienstleistung) auf dem digitalen
Spielfeld und durch Ihre Online-Verkaufsprozesse besser vermarkten

Ganz am Anfang steht Deine Idee für ein Angebot. Dieses Angebot möchten Sie über das Internet vermarkten.

Als erstes legen Sie das Ziel fest, das Sie erreichen möchten oder müssen. Ihre Zieldefinition hat eine große Auswirkung auf Ihre Online-Vermarktung.

„Wer kein Ziel hat, kann auch keines erreichen“, hat sogar Laotse schon gesagt. Ein wichtiger Zweck vieler Unternehmen ist die Absicht, Gewinne zu erzielen – zum Beispiel in Form von Geld, Umweltschutz oder Teilnehmer. Online-Verkaufssysteme sind oft gute Werkzeuge zur Umsetzung dieser Absicht. Das funktioniert allerdings nur dann, wenn Sie klare Ziele definieren. Das betrifft übrigens nicht nur die eigentliche Verkaufsseite, sondern auch alle zugehörigen digitalen Inhalte, Werbemittel und so weiter.

Zuerst die Festlegung, wer alles mit spielt: Interessenten, Lieferanten, Onlinemarketing, Wettbewerber, Affiliate, bezahlte Anzeigen (SEA), Keyword-Optimierung (SEO) …

Auf der Basis Ihrer Idee und der Zieldefinition analysieren wir, ob es für Ihre Idee einen rentablen Markt gibt.

Aus der Analyse und Zieldefinition entwickeln wir gemeinsam eine Online-Marketing-Strategie.

Vor jeder Angebot-Vermarktung steht die Analyse. Dieser Punkt wird gerne übersprungen: Denn er wirkt aufwendig, außerdem möchte man gern schnell Ergebnisse erzielen. Seien Sie smart: Analysieren Sie Ihre Bedarfsgruppe, Ihr Angebot, Ihre Mitbewerber:innen und so weiter. Sie brauchen die Ergebnisse aus der Analyse für Ihre Planung und die Umsetzung.

Es gibt einen großen Unterschied zwischen Ihrer Zielgruppe und Ihrer Bedarfsgruppe: Eine Zielgruppe kann beispielsweise alle Menschen, Unternehmen oder Entitäten umfassen, bei denen Sie ein Interesse für Ihr Angebot vermuten. Zu Deiner Bedarfsgruppe gehören dagegen alle Menschen, Unternehmen oder Entitäten, die einen konkreten Bedarf an Ihrem oder einem gleichwertigen Angebot haben.

Checkliste:

  • Welches Ereignis erzeugt die Situation / den Bedarf, dessen Lösung Ihr Angebot ist?
  • Welche Suchbegriffe und Kontexte lassen sich von diesen Ereignissen ableiten?
  • Wie lässt sich das konkrete Bedürfnis, der Kaufwille und die Kaufkraft Ihrer Bedarfsgruppe eindeutig identifizieren?
  • Welches konkrete Bedürfnis soll befriedigt werden?
  • Mit welchem Vorteilsversprechen soll der Kaufwille aktiviert werden?
  • Mit welchem Wertversprechen soll die Kaufkraft aktiviert werden?

Aus der Analyse, Zieldefinition und Strategie leiten wir die Planung der erforderlichen Tätigkeiten ab.

Je sorgfältiger und präziser Sie die Planungsphase durchführen, umso einfacher und effizienter wird die darauffolgende Umsetzung.

Das Briefing für Ihr Layout und Design Ihrer Angebot-Seite entsteht in Zusammenarbeit zwischen Ihnen und uns, Konversion-Optimierung und Text-Erstellung.

Hinweis: Bei der Planung und Umsetzung kann es zu mehreren Durchläufen kommen, bis alles richtig sitzt – das ist ganz normal. Wir legen in unserem Angebot aber eine bestimmte Stundenzahl fest. Weitere Änderungen müssen somit separat abgerechnet werden.

Jetzt werden die geplanten Arbeitspakete umgesetzt. Wir betreiben Konversion-Optimierung und bauen Ihr Online-Verkaufs-System weiter aus.

Der digitale Inhalt, Ihre Sitemap, erfüllt dann seinen Zweck (und seine Daseinsberechtigung), wenn er nachweisbar zur Wertschöpfung im Online-Verkaufsprozess beiträgt.

Ein effizientes Content-Management basiert auf der messbaren Wirksamkeit digitaler Inhalte und ermöglicht diese Fragestellung: „Welche und wie viele Inhalte sind erforderlich, um die Konversion-Wahrscheinlichkeit zu erhöhen?“

Die Erstellung digitaler Inhalte kostet Ressourcen: in der Regel Zeit und Geld. Aus einer betriebswirtschaftlichen und prozessualen Sicht ist es absolut sinnvoll, für jeden einzelnen digitalen Inhalt ein ganz klar definiertes Konversion-Ziel festzulegen.

UNSER PORTFOLIO

Attraktive Werbeangebote

WEITERE ANGEBOTE

Die meisten Möglichkeiten